Have a look ...... the News Archive since 2003             Find Jimi Hendrix News at Google

If you have Jimi news which should be published here please send it to

Last Update May 25, 2016

Tampa designer gave Jimi Hendrix his wild style www.tbo.com
10 Jimi Hendrix Looks to inspire an epic Vintage Shopping Spree www.messynessychic.com
STRIPPED: "Bold As Love" Hits Hard As Exclusive Audio Of Jimi Hendrix Jamming In Studio Surfaces societyofrock.com

Grand Jam on Hendrix28.MAI 2016 - Grand Jam on Hendrix rocken das Hafenfest 2016
Hafenplatz 1, 48155 Münster

Details
Grand Jam on Hendrix - Pressespiegel (Auszüge):
Ruhrnachrichten: "Grand Jam = GRANDIOS!! Noch nie habe ich eine Band erlebt, die Hendrix nicht in Oldie-Manier covert, sondern seine Musik als Basis für ein grenzenloses Band Jamming verwendet, mit absoluter Kompetenz und Spielfreude."
Aachener Zeitung: "Was aber die fünf Herren am Montagabend auf die Bühne stellten, darf man, wie die Presse-Kollegen der Ruhrnachrichten es früher bereits beschrieben haben, getrost als "grandios" bezeichnen."
Aachener Nachrichten: "...außergewöhnlich" war die Grand-Jam-Version von "If Six was Nine".Wie die Band dieses Stück mit Fragmenten aus dem Pink-Floyd-Klassiker "Any Colour You Like" verband, war schon atemberaubend."
RP Online: Einen besonderen Höhepunkt setzte das musikalische Quintett mit einer total abgefahrenen Version von "If Six was Nine".
Werner M. Weidensdorfer: Die Priester der virtuosen RockMusic. Right on brothers.

https://www.facebook.com/grandjamm/     http://grandjamband.com/
Guitar Guinness World Record 2016 in WroclawThanks Jimi FestivalNeuer Weltrekord beim Thanks Jimi Festival in Wroclaw - 7356 Gitarristen spielten Hey Joe!

Videos auf Youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=FjcFrm670xI

https://www.youtube.com/watch?v=agFdkyqGpsQ

https://www.youtube.com/watch?v=JWZ-m0G8Nuk

The Festival became a global phenomenon:
http://www.guitarplayer.com/artists/1013/polands-thanks-jimi-festival-goes-for-7th-guinness-world-record/57581 .

More details here http://en.heyjoe.pl/

Steve Vai, Steve Morse, Uli Jon Roth & Eric Sardinas "Hey Joe" - Jam "Tribute to Jimi Hendrix" Live Guitare en Scène 2014
www.youtube.com/watch?v=HpZssP52ij4

www.ohlendorff-art.comDead Rock Heads Gemälde von Ole Ohlendorff  1. Mai 2016 - 17. August 2016 rock"n"popmuseum Gronau

Sie wurden vom Star zur Legende, zu Lebzeiten begeisterten sie Millionen, waren Symbol der Rebellion und gingen mit ihrem Tod in die Musikgeschichte ein. Die Gemälde des Künstlers Ole Ohlendorff zeigen verstorbene Musiker und ihre charismatischen Gesichter, die von einem bewegten Leben erzählen.
Eine Auswahl der Bilder präsentiert das rock"n"popmuseum ab dem 1. Mai in der Sonderausstellung mit dem Titel "Dead Rock Heads". Es ist ein hartes Jahrzehnt für die Musikbranche, die bereits den Verlust vieler großer Künstler zu beklagen hat. Die Sonderausstellung "Dead Rock Heads" ist eine Hommage an all jene Musiker aus der Welt des Rock, Pop, Beat, Blues, Jazz und Punk. So zählen zu den jüngsten Werken Ole Ohlendorffs Porträts von David Bowie, Lemmy Kilmister (Motörhead) und Keith Emerson (Emerson, Lake & Palmer). Doch auch Größen wie Gary Moore, Michael Jackson, Jimi Hendrix, Amy Winhouse oder Ray Charles hat Ohlendorff bereits auf Leinwand gebannt. Dabei bedient sich der Maler verschiedener Techniken, kombiniert Ölfarbe mit Kohle oder erstellt ganze Collagen.
"Ich habe sie alle in meinem Herzen", sagt Ole Ohlendorff und klopft mit der linken Faust auf seine Brust. Der Maler aus Winsen an der Luhe hat eine Mission: Er will mit seinen Bildern die Begeisterung für Rocklegenden weitergeben. Und er legt erst los, wenn die Porträtierten gestorben sind. "Schließlich geht es mir nicht nur um Musik und Tanz, sondern auch um Vergänglichkeit", sagt der 58-Jährige.

www.ohlendorff-art.com

The night Jimi Hendrix slept on an island in Roath Park Lake by Chris Amodeo - walesonline.co.uk
Phil X performing Jimi Hendrix's 'Fire' on the Center Stage @ Musikmesse, Frankfurt 10.04.16 youtube.com
Jimi Hendrix ParkJimi Hendrix Park finally ready to open this summer in the CD
After 10 years ' longer than his meteoric music career ' a park to honor Seattle native Jimi Hendrix is finally nearing completion. The fully designed Jimi Hendrix Park will open August 27th.
The 2.5 acre green space at 25th Ave and S Massachusetts was established in 2006 on the site of the former Colman School. A large fence had cordoned off much of the area as plans have inched forward to add facilities, design elements, and historic identifiers. Thanks to a fundraising campaign and a $200,000 award from King County, The Jimi Hendrix Park Foundation has funded the last phase of construction of a shelter and Hendrix-inspired design elements. The park, which is adjacent to the Northwest African American Museum, will remain fenced off to allow grass to grow throughout the spring and summer.
The park's rock and roll design is inspired by Hendrix, who grew up near the area. The entrance and main path will be alongside a long guitar-like structure. The Jimi Hendrix Park Foundation also hopes to host music events at the park and 'beautify Seattle, motivate youth and others to achieve in music and art, and strengthen the cultural pulse of the Emerald City,' according to the group's website. Hendrix t-shirts are now for sale to help sustain the park foundation.
Once the park is complete, it will only be a comparatively quick seven years until light rail arrives just steps away at the Judkins Park Station. Construction on station is slated to begin by mid-2017. It will be the western-most station on the 10-stop East Link line which will connect to the Link line at the International District/Chinatown Station.
http://www.jimihendrixparkfoundation.org/park.php
The Jimi Hendrix Experience - Smash HitsNew Exclusive Jimi Hendrix Release for Record Store Day!
The Jimi Hendrix Experience - Smash Hits
1LP 12" Black Vinyl
Carefully restored from the original analog master tapes, featuring original poster and alternate cover art, the Legacy/RSD 2016 edition of the Jimi Hendrix Experience Smash Hits (created in conjunction with Experience Hendrix L.L.C.) includes timeless classics like "Purple Haze," "Hey Joe," "Red House" (a different take from the UK Are You Experienced version), "Fire" plus 8 more essential Hendrix tracks. First released in 1969, Smash Hits has proved to be immensely popular, serving as a critical introduction to the Hendrix canon for successive generations of fans.
This exclusive RSD 2016 edition of Smash Hits includes a recreation of the poster that came with the original U.S. LP release, depicting band members Jimi Hendrix, Mitch Mitchell and Noel Redding dressed in western attire on horseback. The photograph, taken by Grammy-winning photographer Ed Thrasher (Grateful Dead, Neil Young, the Beach Boys) at Warner Bros. film studios in Burbank, CA in early 1969, was conceived as sleeve art for the album. Now, for the first time ever, Thrasher's photo finally graces the cover of Smash Hits, as originally intended.
Get your collectible copy at your participating local record store before they are sold out. To find the store near you, visit www.RecordStoreDay.com/stores.
Jimy Bleu new Hendrix site link http://www.kisstheskytribute.com

www.ohlendorff-art.comOLE OHLENDORFF- New Website out now !!!

 

 

www.ohlendorff-art.com

"JIMI HENDRIX IN VIENNA" (Verlag Sirion)
JIMI HENDRIX IN VIENNADiese Buch erzählt die Geschichte vom einzigen Besuch des legendären Gitarristen James Marshall Hendrix (im deutschen Sprachraum oft "Jimmy Hendrix" benannt) in Österreich, der Hauptstadt Wien am 22. Jänner 1969. Es war das vorletzte Konzert seiner Deutschland-Tournee1969 und Jimi mußte am nächsten Tag sofort nach Berlin weiterfliegen. Lang ist es her und "grau "war die Zeit, so daß es nur mehr als eines der vielen Konzerte in der kurzen Karriere des Superstars bekannt ist und auch die "mündliche Überlieferung" etlicher Zeitzeugen langsam verebbt, da sie dorthin zurückkehren wo Jimi schon ab 18. September 1970 auf sie wartet.

Rudy Kronfuss, damals 17 Jahre alt und gebürtiger Wiener, erlebte alles aus nächster Nähe und wurde sehr stark geprägt von den damaligen Ereignissen.
Rudy ist Profimusiker (wohnt gegenwärtig in Amsterdam) und merkte erst nach etlichen Jahrzehnten, daß er im internationalen Hendrixwerk soviel Material und Erinnerungen von Wien in die Hände bekam, daß er beschloß, noch alles an volgende Generationen weiterzugeben, bevor es zu "spät" sei. Die Sammlerwut rund um das Thema "JIMI HENDRIX" hatte leider viele negative Auswirkungen seit den 60ger Jahren und bei vielen Leuten erscheinen sofort Dollarzeichen in deren Augen mit dem Ergebnis, daß jeder Fußabdruck Jimi"s sofort vermarktet wurde/wird. Jimi selbst wollte der Welt ein paar LPs (5 oder 6) hinterlassen, aber wenn man um sich herum schaut und auf die letzten 45 Jahre zurückblickt, kann man sich als Erdbewohner nur schämen, wie man den Tod hier vermarktet und große Künstler wie Jimi verarscht. Man hat hier offenbar beschlossen, daß Jimi als "Drogenkönig", "Sexgott" und "Kettenraucher" in die Geschichte eingehen soll und obendrein nicht einmal seine Gitarre stimmen konnte ... in einer alten deutschen TV Sendung wurde Jimi"s Sound mit dem eines Hündchens verglichen, daß "leider" überfahren wurde ...

Gott sei Dank sind jene "Puristen" und "Pseudospaßvögel" aus dieser Zeit als veraltet entlarvt und etliche Leute (sogar Musiker !) müssen heute zugeben, daß sie sich im Falle "Hendrix" im Urteil ein wenig verschätzt haben! Kronfuss versucht mit seinem Buch den Leser zurück zu führen und uns quasi alles noch einmal miterleben zu lassen. Mit zirka 70 Fotos (50 bisher unveröffentlicht !) und unzähligen Zeitzeugen Geschichten und Anektoten bekommt man das Gefühl selbst dabei zu sein und erlabt sich an der Begeisterung des Autors.

Das Buch ist ein einzigartiges "Juwel" im deutschen Sprachraum, abgesehen davon, daß es auf Englisch geschrieben ist. Rudy hat dafür gesorgt, daß man mit Hilfe der orginalen Zeitungsartikel (hauptsächlich aus wiener Zeitungen) den Stil der damaligen Journalistik nachlesen kann (bitte "Kotzsack" bereithalten). Mit dem Layout hat er dafür gesorgt , daß vor allem ältere Leser sich zurücklehnen können oder Sehbehinderte kurz ohne Brille auskommen.

Das Buch kann man direct beim Sirion-Verlag (in Amsterdam/Holland) bestellen, die Kosten sind 15.00 Euro ("Selbstabholung").
http://www.rudykronfuss.com/

Thomas BlugThomas Blug Tourdaten:
26.11.16"Blug plays Hendrix"Stuttgart - Botnang Bürgerhaus
30.04.16"Blug plays Hendrix"Offenburg - Reithalle 29.04.16"Blug plays Hendrix"

Einiges von Hendrix und Led Zeppelin+Deep Purple + die wilden 60´s/70´s gibt es bei Rockanarchie zu hören:
12.08.16 Rockanarchie feat. Jürgen ZöllerPüttlingen - Bahnhof
11.08.16 Rockanarchie feat. Jürgen Zöller 66606 St.Wendel - Dom live and free am Spinnrad 19h
27.06.16 Rockanarchie feat. Carly T.Völklingen Konzertmuschel am Parkhotel Albrecht
12.06.16 Rockanarchie feat. Mel GaynorTreppendorf Musikhaus Thomann - Sommerfest
11.06.16 Rockanarchie feat. Mel GaynorTettnang Tettnang/Bürgermoos - Layer
19.05.16 Rockanarchie feat. Tommy FischerOsnabrück - Strassenfest
07.05.16 Rockanarchie feat. Bodo SchopfSchorndorf - Manufaktur

In Partnerschaft mit Amazon.de


Older News 2016                            Have a look ...... the News Archive since 2003